Freiwillige Feuerwehr Volsemenhusen

Auf Grund der aktuellen Entwicklung im Bezug auf das #Corona-Virus werden sĂ€mtliche Ausbildungs- und Übungsdienste der Freiwilligen Feuerwehr Volsemenhusen bis auf weiteres abgesagt.

Hier halten wir uns an die Empfehlung des Innenministeriums des Landes Schleswig-Holstein, dem Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein, sowie des Kreisfeuerwehrverbandes Dithmarschen, um in dem Sinne die Erhaltung der Einsatzbereitschaft sicherzustellen.

Der Einsatzdienst ist *nicht* davon betroffen, im Notfall sind wir also natĂŒrlich weiter fĂŒr euch da.

Unsere Freizeit fĂŒr eure Sicherheit

Ihre Freiwillige Feuerwehr Volsemenhusen

WehrfĂŒhrer Hans-Detlef Petersen fĂŒr 20. Jahre Feuerwehrmitgliedschaft geehrt
Volsemenhusen (j-mh) - WehrfĂŒhrer Hans-Detlef Petersen wurde auf der Jahreshauptversammlung fĂŒr 20 Jahre Feuerwehrmitgliedschaft geehrt. Er ist seit 1991 unentgeltlich aktiv in der Feuerwehr und im 17. Jahr als WehrfĂŒhrer tĂ€tig. Auch Dirk Hanßen wurde fĂŒr 20 Jahre ehrenamtlichen Dienst geehrt. Als zweiter GruppenfĂŒhrer wurde Volker Koops und als dritter GruppenfĂŒhrer Heiko Mohr gewĂ€hlt. Hinrich von Postel wurde als Kassenwart wiedergewĂ€hlt. Alle drei wurden einstimmig gewĂ€hlt. Aufgrund von bestandenen LehrgĂ€ngen wurde Linus Lamp zum Oberfeuerwehrmann befördert. Vier neue FeuerwehranwĂ€rter Oliver-Philip Brux, Danny Köster, TorgeLietz und Jan von Pein verstĂ€rken die Wehr. Im Jahr 2010 konnte die Wehr drei kleine BrĂ€nde löschen und es wurde eine AmtswehrĂŒbung durchgefĂŒhrt. Am Samstag, 5. 2. 2011, findet in der GaststĂ€tte „Suhr“ in Eddelak der legendĂ€re Feuerwehrball statt, nĂ€here Informationen unter:
Die geehrten Feuerwehrleute Dirk Hanßen und WehrfĂŒhrer Hans-Detlef Petersen (Foto: J.-M. Hoffmann)