Freiwillige Feuerwehr Volsemenhusen

Auf Grund der aktuellen Entwicklung im Bezug auf das #Corona-Virus werden s├Ąmtliche Ausbildungs- und ├ťbungsdienste der Freiwilligen Feuerwehr Volsemenhusen bis auf weiteres abgesagt.

Hier halten wir uns an die Empfehlung des Innenministeriums des Landes Schleswig-Holstein, dem Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein, sowie des Kreisfeuerwehrverbandes Dithmarschen, um in dem Sinne die Erhaltung der Einsatzbereitschaft sicherzustellen.

Der Einsatzdienst ist *nicht* davon betroffen, im Notfall sind wir also nat├╝rlich weiter f├╝r euch da.

Unsere Freizeit f├╝r eure Sicherheit

Ihre Freiwillige Feuerwehr Volsemenhusen

HITZE: TIPPS UND HINWEISE DER FEUERWEHR ZUM RICHTIGEN VERHALTEN!
Die Feuerwehr Dortmund hat wichtige Informationen zur aktuellen Witterung bereit gestellt - diese Tipps geben wir an dieser Stelle gerne weiter:
  • Vermeiden Sie es, sich l├Ąnger direkter Sonneneinstrahlung auszusetzen. Achten Sie besonders darauf, dass sich Kinder vor der Sonne sch├╝tzen.
  • Viel Trinken ist wichtig. An hei├čen Tagen kann der Fl├╝ssigkeitsbedarf um das drei- bis vierfache h├Âher sein als an normalen Tagen.
  • Statt eines opulenten Mahls sollten Sie sich lieber an leichtes Essen halten.
  • Meiden Sie Alkohol!
  • Unterlassen Sie es, sich in der Hitze k├Ârperlich besonders anzustrengen.
  • L├╝ften Sie Ihre Wohnung nachts und morgens, wenn es au├čen k├Ąlter ist als innen. Wenn m├Âglich, sch├╝tzen Sie die R├Ąume vor direkter Sonneneinstrahlung mit Jalousien.
  • Sollten sich Anzeichen bei Ihnen oder Ihren Mitmenschen einstellen, die auf eine Hitzebelastung hindeuten, suchen Sie umgehend Schatten auf, lagern Sie den Oberk├Ârper hoch und trinken Sie etwas (keinen Alkohol!). Verschaffen Sie etwas Abk├╝hlung, indem Sie beispielsweise ein k├╝hles Tuch auf die Stirn legen. Z├Âgern Sie nicht, den Notruf 112 zu w├Ąhlen, wenn es n├Âtig ist!