Freiwillige Feuerwehr Volsemenhusen

Auf Grund der aktuellen Entwicklung im Bezug auf das #Corona-Virus werden s├Ąmtliche Ausbildungs- und ├ťbungsdienste der Freiwilligen Feuerwehr Volsemenhusen bis auf weiteres abgesagt.

Hier halten wir uns an die Empfehlung des Innenministeriums des Landes Schleswig-Holstein, dem Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein, sowie des Kreisfeuerwehrverbandes Dithmarschen, um in dem Sinne die Erhaltung der Einsatzbereitschaft sicherzustellen.

Der Einsatzdienst ist *nicht* davon betroffen, im Notfall sind wir also nat├╝rlich weiter f├╝r euch da.

Unsere Freizeit f├╝r eure Sicherheit

Ihre Freiwillige Feuerwehr Volsemenhusen

Wenige Eins├Ątze im Gegensatz zur Landesstatistik

Volsemenhusen (j-mh) Auf derdiesj├Ąhrigen Jahreshauptversammlung im Ger├Ątehaus der Feuerwehr Volsemenhusen begr├╝├čteder Wehrf├╝hrer Hans Detlef Petersen den B├╝rgermeister Carsten Hues/Ramhusen, Hinrichvon Postel/Volsemenhusen, den Stlv. Amtswehrf├╝hrer Peter Sassenroth und dieMitglieder der Feuerwehr Volsemenhusen.

Es wurde eineumfangreiche Tagesordnung abgearbeitet, zwischendurch wurde ein Imbiss mitKartoffelsalat und W├╝rstchen gereicht.

Im Mittelpunkt standen dabei Bef├Ârderungen,der Finanzbericht, der Jahresr├╝ckblick und die T├Ątigkeitsberichte. Alle Rednerbedankten sich bei den Feuerwehrkameraden f├╝r ihren ehrenamtlichen Einsatz undw├╝nschten der Wehr weiterhin alles Gute und m├Âglichst keine Eins├Ątze.

In seinem Rechenschaftsbericht ging derWehrf├╝hrer Hans Detlef Petersen auf die sechs kleineren Eins├Ątze ein, wobei beif├╝nfmal bei Anfahrt gleich wieder abgespannt wurde. Es wurden sechsHeumessungen durchgef├╝hrt. Durch den demographischen Wandel begr├╝ndet undInteressen Verlagerung sind drei Mitglieder ausgeschieden und es konnten dreineue Mitglieder gewonnen werden. Man br├Ąuchte f├╝r jedes ausgeschiedene Mitgliedzwei neue Mitglieder weil der Berufliche Mittelpunkt nicht mehr Vorort ist.

Hans Detlef Petersen sprach auch das ThemaF├╝hrungsfunktion an, wo es immer schwieriger wird Mitglieder dazu zu motivieren.Da Eins├Ątze auch zunehmend im Nachgang auch zu einer Juristischem ├╝berpr├╝fung standhaltenm├╝ssen, wie zum Beispiel grade in Heide geschehen.

Folgende Bef├Ârderungen und Auszeichnungenwurden vom Wehrf├╝hrer Petersen vorgenommen. Bef├Ârdert wurden: zum HauptfeuerwehrmannDanny K├Âster, zum L├Âschmeister J├Ârg-Marten Hoffmann, Axel Jungclaus und IngoGro├čnick.

S├Ânke Holler wurde f├╝r 30 JahreFeuerwehrdienst geehrt und f├╝r 40 Jahre Arno Fehrs.

Nach Erreichung der Altersgrenze wurde Johannes Witt in die Ehrenabteilungverabschiedet.

Alle Eins├Ątze und auchdie ├Âffentliche Einladung zum diesj├Ąhrigen Feuerwehrball am Samstag, den 14.02.2014,kann man im Internet auf www.ff-volsemenhusen.de nachlesen.

Die Feuerwehr Volsemenhusen freut sichimmer ├╝ber neue Kameraden, die ihnen bei der Feuerwehrarbeit unterst├╝tzen. Wieschon in den letzten Jahren, wird auch dieses Jahr wieder eine offene ├╝bungveranstalte, da die Resonanz sehr positiv war, wo man selber mal Feuerwehrmannsein konnte.

Bef├Ârdert zum L├Âschmeister von links nach rechts Ingo Gro├čnick, Axel Jungclaus, J├Ârg-Marten Hoffmann und Wehrf├╝hrer Hans Detlef Petersen