Freiwillige Feuerwehr Volsemenhusen

Auf Grund der aktuellen Entwicklung im Bezug auf das #Corona-Virus werden s├Ąmtliche Ausbildungs- und ├ťbungsdienste der Freiwilligen Feuerwehr Volsemenhusen bis auf weiteres abgesagt.

Hier halten wir uns an die Empfehlung des Innenministeriums des Landes Schleswig-Holstein, dem Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein, sowie des Kreisfeuerwehrverbandes Dithmarschen, um in dem Sinne die Erhaltung der Einsatzbereitschaft sicherzustellen.

Der Einsatzdienst ist *nicht* davon betroffen, im Notfall sind wir also nat├╝rlich weiter f├╝r euch da.

Unsere Freizeit f├╝r eure Sicherheit

Ihre Freiwillige Feuerwehr Volsemenhusen

125 Jahre FF Volsemenhusen

Volsemenhusen (j-mh) Am 18. Juni 2016 hat die Freiwillige Feuerwehr Volsemenhusen ihr 125-J├Ąhriges Bestehen bei strahlenden Sonnenschein gefeiert. Unter den geladenen G├Ąsten waren unter anderem der Stellvertretende Landesverbandsvorsitzenden Michael Raddatz, der Kreisbrandmeister Hans Herrmann Peters, die B├╝rgermeister der umliegenden Gemeinden, sowie der Ehrenkreiswehrf├╝hrer und ehemaliger Landesbrandmeister Uwe Eisenschmidt.Michael Raddatz ging in seiner Ansprache drauf ein, das kleine Dorfwehren wichtig f├╝r das Dorfleben sind, da die Dorfwehren das Vereinsleben st├Ąrken, aber auch auf die Tagesverf├╝gbarkeit durch den Demographischen Wandel. (Viele Mitglieder arbeiten au├čerhalb des L├Âschbezirkes und so kann man die St├Ądtefeuerwehren personell unterst├╝tzen. Auch der Kreisbrandmeister ging in seiner Rede darauf ein.

Die beiden B├╝rgermeister von den beiden L├Âschbezirken Hinrich von Postel (Volsemenhusen / Feuerwehrmitglied) und Carsten Hues (Ramhusen) bedankten sich f├╝r die gute Zusammenarbeit, zwischen den Gemeinden und der Feuerwehr. Die B├╝rgermeister Stefan Mohrdieck (Brunsb├╝ttel) und Volker Nielsen (Sankt Michaelisdonn), selber Feuerwehrkameraden, bedankten sich f├╝r die gute Amts├╝bergreifende Zusammenarbeit.

Zum Festprogramm geh├Ârte auch eine Fahrzeugschau, wo sich die Einhei-ten wie die Technische Einsatzleitung des Kreises Dithmarschen, der L├Âschzug Gefahrgut Dithmarschen, die Rettungshundestaffel Holstein e.V. und die Ortsverb├Ąnde der Technischen Hilfswerke Burg/Hochdonn und Meldorf vorstellten.Abends wurde bei Livemusik von der Nordliveband das Tanzbein ge-schwungen. Die Feier ging bis in die fr├╝hen Morgenstunden.

Foto: Stellvertretender Landesbrandmeister Michael Raddatz ├╝berreicht Wehrf├╝hrer Hans Detlef Petersen die Ehrenurkunde zum 125-J├Ąhrigen Bestehen. (FF Volsemenhusen / J.-M. Hoffmann)Foto: Kreisbrandmeister Hans Hermann Peters ├╝berreicht Wehrf├╝hrer Hans Detlef Petersen das Silberne Beil vom Kreisfeuerwehrverband.

Foto: Kreispr├Ąsident Harald B├Âttger ├╝berreicht Wehrf├╝hrer Hans Detlef Petersen die Glocke des Landes Schleswig-Holsteins und die Urkunde.

Daten rund um die FF Volsemenhusen:

Am 09. Februar 1891 wurde in der Gastwirtschaft von Peter Thomsen(G├╝nter Ehlers) in Volsemenhusen von 25 Brandm├Ąnnern des Brandaufseherdistriks einstimmig die Gr├╝ndung der Freiwilligen FeuerwehrVolsemenhusen beschlossen, um somit eine der ├Ąltesten kommunalenEinrichtungen in der Gemeinde zu gr├╝nden. Es war die letzte Wehrgr├╝ndung im alten Kirchspiel Marne.Aktive Mitglieder: 33, davon 1 FrauMitglieder in der Ehrenabteilung: 5L├Âschbereiche:Gemeinde Volsemenhusen 1.694 ha, 346 EinwohnerGemeinde Ramhusen 498 ha, 165 EinwohnerFahrzeuge:TSF-W:Renault Master 160 dci mit Aufbau von P├╝ttingBaujahr 2007, 500l Wasser, 250m B-Schlauch, 135m C-SchlauchAnh├Ąnger Lange Wegstrecken:Marke EigenbauBaujahr 1980400m B-Schlauch, ├ľlbindemittelAnh├Ąnger TechnikMarke EigenbauBaujahr 2014Tragbare Pumpe Ziegler 20/8Stromerzeuger 5kVA, Lichtmast